Aktivmitglieder neu

Der SVDF - unser Verband

Der SVDF hat das Ziel, auf der rechtlichen Ebene Handel und Verkauf möglichst liberal zu gestalten. Die neuen Mitgliedsfirmen werden streng selektioniert und geprüft, damit sie den Grundsätzen des Direktverkaufs und den Erwartungen des Marktes genügen. Die Mitgliederfirmen und ihre Mitarbeitenden werden auf ethische Verhaltensregeln im Direktverkauf verpflichtet. Es bestehen eine paritätische Beschwerde- und eine Schlichtungsstelle, welche die Einhaltung der Regeln überwacht und bei Streitigkeiten schlichtet. Jedes Mitglied hat das Recht, diese Stelle anzurufen. Der Verband ist strikt gegen unlautere Methoden, Schneeballsysteme und Ähnliches.

Hauptaufgaben des SVDF

  • Die Wahrung der Gesamtinteressen und die Förderung des Ansehens der schweizerischen Direktverkaufsfirmen und ihrer AussendienstmitarbeiterInnen
  • Die Sicherstellung einer Verkaufspraxis, die sowohl den gesetzlichen Anforderungen und den Kundenbedürfnissen, als auch den wirtschaftlichen Interessen der Mitglieder Rechnung trägt
  • Die zielorientierte Information der Mitglieder über alle Belange des Direktverkaufs
  • Die Schlichtung von Streitigkeiten zwischen seinen Mitgliedern, sowie zwischen den Aktivmitgliedern und ihren AussendienstmitarbeiterInnen
  • Die Führung einer paritätischen Beschwerdestelle mit dem Ziel, die Einhaltung der Regeln des Direktverkaufs des Verbandes durch die Mitglieder und ihre AussendienstmitarbeiterInnen zu überwachen
  • Der Verband fördert Transparenz des Verkaufs sowohl für KundInnen, als auch für BeraterInnen

© 2022 - Schweizerischer Verband der Direktverkaufsfirmen | Webdesign by johannes bittner & co text+design